Mit Handpuppen fing es an

Handpuppen als Kasperl-, Weihnachtskrippen- oder als Märchenfiguren in allen Größen - zwischen 10 und 40 cm groß - und in allen Arten: 

Als komplette Figuren oder nur mit Oberteil, als Stabhandpuppen, als Fingerpuppen ...

  

Kasperl und seine Freunde

... Kindergeschichtenpuppen





Weihnachtskrippenfiguren





Märchenfiguren


formen - lufttrocknen - bemalen - schneidern - Haare setzen - anziehen - 

fehlt nur noch "Leben einhauchen"

Alle nachfolgend gezeigten Puppen sind zwischen 30 und 40 cm groß und zwischen 100 und 300 g schwer, ja nach verwendetem Efaplast-Formmaterial.
 




Stabhand- und Fingerpuppen


Die nachfolgenden leichten Puppe machen - aufgesteckt auf einem Holzstab - eine gute Figur und lassen sich so gut für und durch Kinder spielen. Jede Puppe wird auf einem Stab befestigt, welcher wiederum durch eine Trichtertüte gesteckt wird. In dieser kann die Puppe beliebig verschwinden oder hervorkommen.

Gerade die Kleinsten finden diese Versteckspiele besonders spannend.

Die Puppen sind ca. 20 cm, aufgesteckt auf dem Stab in der stoffüberzogenen Trichtertüte insgesamt ca. 45 cm groß und ca. 80 - 100 g leicht.

Der Kopf entsteht auf Basis einer Styroporkugel und von Efaplast durch Formen und Bemalen. Die Kleider werden passend dazu handgenäht  - und so wird die Puppe in liebevoller Kleinarbeit "geboren".

  

Stabhandpuppen



 

93810